StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Austausch | 
 

 Das Abyssum (Vorstufe)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ginji
Gott-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 16.07.13

Statuswerte
HP:
1815/2420  (1815/2420)
MP:
20/80  (20/80)
Extase:
1/3  (1/3)

BeitragThema: Das Abyssum (Vorstufe)   So März 26, 2017 2:29 pm

Hier befindet sich nur eine Plattform im unendlichen Nichts. Auf dieser Plattform befindet sich nur ein Blumenbeet und mehrere Steine. Das Blumenbeet sieht wie ein blutrotes Meer aus. Die Illumina die hier tanzen lassen alles in ihrem mysteriösen Licht erstrahlen! Am Horizont ist nur ein unendlich langer Sonnenuntergang zu erkennen. Ebenso endlos ist das Lied der Asthra zu vernehmen!

_________________________________________________________

Chimon erwacht...er weißt nicht wie er hier her gekommen ist...noch was er eine Sekunde zuvor getan hatte. Er fühlt sich leicht...und frei. Als er sich aufsetzt betrachtet er seine Arme. Sie sind aus Fleisch und Blut! Er errinert sich flüchtig an seinen Homunkulus Körper. Dann kommen auch endlich die Errinerungen an Atlantis zurück. "Na endlich aufgewacht Schlafmütze? ", sagt ein kleiner Junge der mit dem Rücken zu Chimon sitzt. Er hat einen Homunkulus Hut auf...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t37-killik-ronso-berserker http://final-fantasy-rpg.forumieren.net
Chimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 14.10.13

Statuswerte
HP:
1/1400  (1/1400)
MP:
73/120  (73/120)
Extase:
0/3  (0/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   So März 26, 2017 4:47 pm

Als Chimon wieder zu sich kommt, ist sein Gedächtnis wie ausradiert. Er nimmt eine sitzende Position ein und sieht sich um. ''Welch seltsamer Ort'', murmelt er als er die unüberschaubare Leere um ihn herum betrachtet. Eine Ansammlung von roten Blüten ist der einzige Blickfang weit und breit. Langsam steht Chimon auf. Als er sich dabei auf seiner Hand abstützt, fühlt er sich beim Anblick dieser seltsam. Er neigt den Kopf zur Seite und überlegt verdutzt, wieso ihm sein Aussehen so falsch erscheint. Wie als Antwort darauf schießt ihm ein Bild durch den Kopf. Dann noch eins. Und noch eins. Seine Amnesie lässt nach und er entsinnt sich den Geschehnissen. Verwirrt überprüft er nach, ob sich sein Aussehen ansonsten noch verändert hat.
Dann hört er hinter sich eine hohe Stimme. Er dreht sich zu dem Ursprung der Worte um. Ein Kind sitzt von ihm abgewandt auf dem Boden. Chimon versucht, die Situation zu verstehen, doch irgendwie kommt er zu keiner Erkenntnis. ''Wo bin ich hier?'', fragt er das kleine Wesen mit dem seltsamen Hut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t55-chimon-schwarzmagier
Ginji
Gott-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 16.07.13

Statuswerte
HP:
1815/2420  (1815/2420)
MP:
20/80  (20/80)
Extase:
1/3  (1/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   So März 26, 2017 5:18 pm

Chimon überprüft seinen Körper. Er hat normale Zivilkleidung an und aus seinem Rücken ragen immernoch die schwarzen Flügel die er so gewohnt ist. Dennoch fühlt sich die echte Haut führ ihn recht ungewohnt an. Offensichtlich ist er gerade kein Homunkulus sondern ein gewöhnlicher Aegyl. Schließlich wendet er sich zu der kleinen Gestallt die immernoch abgewandt im Schneidersitz da hockt. "Wo? HIHIHI du bist lustig!", sagt das Kind mit pipsiger Stimme. Es scheint sich um einen Jungen zu handeln. "Deine Seele ist endlich da wo sie hingehört - Im Abyssum", sagt der kleine Freudig und wippt etwas hin und her. "Dein Rachefeldzug ist vorbei Adriel.", sagt der junge zu Chimon. Wieso er den Namen Adriel benutzt ist fraglich. "Aber weißt du? Ich bin froh dass du nichtmehr leiden musst. Du bist doch lange genug im Irrglauben durch die Welt geirrt. Hast nur eine Illusion gejagt HIHIHII", sagt der kleine weiterhin freudig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t37-killik-ronso-berserker http://final-fantasy-rpg.forumieren.net
Chimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 14.10.13

Statuswerte
HP:
1/1400  (1/1400)
MP:
73/120  (73/120)
Extase:
0/3  (0/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   So März 26, 2017 5:39 pm

Was der kleine Junge von sich gibt verwirrt Chimon nur noch mehr. Immerhin wurde seine Frage beantwortet. ''Im Abyssum?'', wiederholt er ungläubig. Chimon versteht nicht, was das Kind daran so erheiternd daran findet. ''Mein Name lautet Chimon'', korrigiert er sein Gegenüber, welches nicht ein mal den Respekt aufweist, sich zu seinem Gesprächspartner umzudrehen, und überkreuzt die nunmehr menschlichen Arme
''Wer bist du, dass du solche Dinge über mich behauptest?'' Chimon findet das Ganze überhaupt nicht amüsant. Welch Mutmaßungen dieses Kind auszusprechen wagt! Was erlaubt es sich, seine Beweggründe so in Frage zu stellen! Mit eiserner Miene sieht der Aegyl zu dem Jungen hinab. Erwartungsvoll wartet er eine Antwort ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t55-chimon-schwarzmagier
Ginji
Gott-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 16.07.13

Statuswerte
HP:
1815/2420  (1815/2420)
MP:
20/80  (20/80)
Extase:
1/3  (1/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   Di März 28, 2017 1:15 am

"Du möchtest also lieber Chimon genannt werden Adriel? Gut gut, dann bin ich mal nicht gemein hihihi", der junge kichert und sein Hut weht in einer Briese die über das Blumenfeld weht. "Dennoch scheint Chimon vergessen zu haben, dass er tief tief in seinem inneren Adriel ist! Das ist schade und macht micht traurig...", kurz wird die euphorische Stimme etwas trauriger. "Du scheinst dich auch nicht an mich zu errinern...dabei haben wir so lange geredet als du noch Adriel warst.", ein schniefen ist zu hören. "Ich habe dir damals eine zweite Chance gegeben...all die Fehler zu korregieren. Doch leider bist du wieder der Rache verfallen. Dabei hat Vivi sich doch so sehr gewüscht, dass du glücklich wirst. Vivi will dass all seine Kinder glücklich werden...", er wippt traurig hin und her und schnieft immer lauter. "Chimon ist gemein...mich einfach so zu vergessen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t37-killik-ronso-berserker http://final-fantasy-rpg.forumieren.net
Chimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 14.10.13

Statuswerte
HP:
1/1400  (1/1400)
MP:
73/120  (73/120)
Extase:
0/3  (0/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   Di März 28, 2017 1:40 pm

Der Wind zieht auch an Chimon vorbei und lässt seine Flügel rascheln wie aufgewirbeltes Herbstlaub.
Nun ist er total perplex. Kann das wirklich Vivi sein, der dort vor ihm sitzt? Vivi, der Ursprung aller Homunculi? Ein Schwall von Gefühlen braust in ihm auf. Er schließt seine Augen. Eine Stimme in seinem Innersten flüstert ihm zu, das Kind zu töten. Ursprung des Leids. Erlösung. Rache. , echot es in ihm. Chimon öffnet die Augen wieder und neigt den Kopf langsam nach links, dann nach rechts, dann wieder nach links. So schnell wie die unheilvollen Gedanken auftauchten, verschwinden sie wieder. Ein leises Lied nimmt ihren Platz ein. Es ist eine simple Melodie, die immer und immer wieder wiederholt wird. Ein kurzer Text, den Chimon nicht recht versteht. Dennoch scheint es sein Gemüt gerade zu beruhigen.
Ohne es wirklich zu kontrollieren, setzt sich der Aegyl neben das Kind. Die fleischlichen Beine ineinander gefaltet sitzen nun beide im Schneidersitz da und schauen ziellos in die Ferne. Rot, Orange, Gelb, Violett, Blau... Endlos viele Farben mischen sich zu einer faszinierenden Szenerie zusammen. Langsam versteht er.
''Du hast Recht..'', sagt er nach einer Weile, den Blick noch immer in die Endlosigkeit gerichtet. ''Ich habe keinerlei Erinnerungen an dich oder mein voriges Leben. Ich habe alles vergessen.. und dafür gibt es keine Entschuldigung. Es tut mir Leid, dass es so gekommen ist. Ich wusste es nicht besser.'' Seine Stimme ist ruhig, doch Chimon ist sich seiner Schuld wohl bewusst. Er macht eine Pause, bevor er weiter spricht. ''Ich habe für das Richtige gekämpft.. doch ich wählte den falschen Weg, um an mein Ziel zu kommen.''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t55-chimon-schwarzmagier
Ginji
Gott-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 16.07.13

Statuswerte
HP:
1815/2420  (1815/2420)
MP:
20/80  (20/80)
Extase:
1/3  (1/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   Mi März 29, 2017 7:00 pm

Tatsächlich dämmert es dem Homunkulus langsam. Seine Existenz beruht auf dem Leben eines anderen Individuums. Jedoch vermag der Homunkulus tatsächlich nicht zu sagen ob seine Persönlichkeit ihm selbst gehört oder er sie selbst gebildet hatte. Der kleine Junge wendet sein Gesicht ab, als Chimon sich neben ihm niederlässt. Ein letztes Schniefen ist zu hören bevor der junge Spricht. "Es freut mich, dass du zur besinnung kommst Adriel...nein...jetzt bist du ein anderer...jetzt bist du Chimon", der kleine junge lächelt freudig, als er sein Gesicht zu Chimon dreht. "Ich denke Vivi ist auch sehr glücklich...", die grünen, gläßrigen Augen des jungen sehen zu Chimon auf. "Leider...hast du zu lange gebraucht Chimon. Es ist schade, dass dein Weg bereits beendet ist. Es hat mir immer spaß gemacht dir zuzusehen. Vorallem als du dich mit Papa zusammen getan hast!", auch wenn der junge mit den spiralförmigen Pupillen lächelt, schwingt doch etwas trauer in seiner Stimme mit. "Auch wenn dein Motiv die Rache war, so hast du dich doch mit Papa zusammen getan! Leider hat auch Papa einen Fehler gemacht...er hat dir nicht erzählt, wie du Vivi retten kannst.", der junge seuftst leise und pipsig auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t37-killik-ronso-berserker http://final-fantasy-rpg.forumieren.net
Chimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 14.10.13

Statuswerte
HP:
1/1400  (1/1400)
MP:
73/120  (73/120)
Extase:
0/3  (0/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   Do März 30, 2017 6:30 pm

Ganz anders als erwartet ist dies hier doch nicht der Urvater, der von sich in der dritten Person spricht, neben Chimon. Ein Al Bhed..?, geht es dem Aegyl verblüfft durch den Kopf, als er den Blick des Kindes erwidert. Anders als dessen Miene bleibt Chimons jedoch hart und ausdruckslos. Wie kann ein Sohn Alexanders dazu fähig sein, über das Schicksal eines Aegyls zu entscheiden?
Nun aber stellt er sich die Frage, woher er, beziehungsweise Adriel, den Jungen kennen sollte. Doch es gibt eine noch viel wichtigere Angelegenheit, als die Vergangenheit seiner Seele. ''Wovon sprichst du?'', fragt Chimon verwirrt. ''Vivi retten? Ich verstehe nicht ganz. Weshalb sollte das nötig sein? Und wieso sollte ich das tun? Du wirst sicherlich wissen, dass mein Plan das genaue Gegenteil war.''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t55-chimon-schwarzmagier
Ginji
Gott-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 16.07.13

Statuswerte
HP:
1815/2420  (1815/2420)
MP:
20/80  (20/80)
Extase:
1/3  (1/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   Do März 30, 2017 7:55 pm

Das Kind wippt etwas herrum, während Chimon seine Fragen stellt. Kurz erbeebt die ganze Insel und der kleine Junge bleibt vorerst still. Mehrere Minuten ziehen an den beiden vorbei, bis der kleine endlich entscheidet zu antworten. "Hm...na du hast Papas Herz in dich aufgenommen. Dadurch wart ihr euch so nah wie noch nie!" , erneut beebt es und der junge sieht kurz traurig drein. Dann jedohc lächelt er wieder um weiter Chimons Fragen zu beantworten. "Ach Chimon du dummerchen! Selbst du hättest eingesehen, dass Vivi kein Fiesling ist! Ich bin auch kein Fiesling und mir hättest du damit auch weh getan!", sagt das Kind bestimmt und bohrt seine Augen in die des Aegyls. "Hast du dir jemals zeitgenommen Vivi zuzuhören? Weißt du, mit ein bischen Konzentration könntest du das sogar vielleicht. Zumal unsere Zeit bald um ist...", wieder beebt es und eine einzelne Krähe stürzt vom Himmel herrab. Sie lässt sich auf dem Hut des kleinen jungen nieder und kräht düster auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t37-killik-ronso-berserker http://final-fantasy-rpg.forumieren.net
Chimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 14.10.13

Statuswerte
HP:
1/1400  (1/1400)
MP:
73/120  (73/120)
Extase:
0/3  (0/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   Fr März 31, 2017 11:57 pm

''Aber weshalb sollte Vivi gerettet werden müssen? Wovor?'', stellt Chimon seine Frage ein zweites Mal. Die Erschütterungen verunsichern ihn, er weiß nicht recht was gerade passiert. Dann redet der Junge weiter, doch Chimon bleibt entschieden bei seiner Ansicht der Dinge. ''Fiesling oder nicht.. Würden keine Homunculi mehr erschaffen werden, so gäbe es auch keinen Nachschub für die Atlanter, an dem sie sich vergreifen können. Ich beabsichtige doch bloß, sie von ihrem Leid zu erlösen! Das ist kein Leben, als Waffe für diese Menschen und ihre niederträchtigen Ziele missbraucht zu werden. Und so lange es Brüder und Schwestern gibt, die sich ausnutzen lassen, wird es auch immer Wesen geben, die sich das zu Nutze machen werden. Die Menschen sind zu stur, ihr Narzissmus zu tief verankert, als dass sie uns jemals als Ebenbürtige sehen würden. Was gibt es also für einen anderen Weg, wenn wir nicht weiter wie Sklaven behandelt werden wollen?'' Chimon wendet seinen Blick ab, sodass er nun wieder in den endlosen Sonnenuntergang sieht.
Kurze Zeit später erwidert er schroff, was Vivi ihm denn schon zu sagen hätte.
Doch die Worte des Kindes lassen ihn nachdenklich werden. Nachdem er einen längeren Moment überlegt, was genau der Al Bhed mit ''bald abgelaufener Zeit'' meint und der Vogel seine schrillen Laute kreischt, zuckt er innerlich die Achseln. ''Was soll's'', wispert er kaum vernehmlich und geht dem Vorschlag, sich zu konzentrieren um Vivi zu hören, nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t55-chimon-schwarzmagier
Ginji
Gott-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 16.07.13

Statuswerte
HP:
1815/2420  (1815/2420)
MP:
20/80  (20/80)
Extase:
1/3  (1/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   Sa Apr 01, 2017 5:32 pm

"Natürlich muss Vivi vor den Menschen gerettet werden Chimon! Denkst du er wünscht sich dieses Schicksal für seine Kinder?", fragt der junge traurig. Nach einer kurzen Pause spricht der junge weiter: "Von ihrem Leiden erlösen? Aber warum willst du ihre Zukunft auslöschen!? Warum befreist du nicht alle Homunkuli, anstatt ihre Produktion zu stopen?", der junge sieht sehr wütend aus. "Freie Homunkuli werden auch keine Sklaven sein...und Vivi soll nicht sterben...ich mag Vivi...", sagt der junge nun wieder traurig. Die Krähe lässt erneut einen Schrei hören und starrt Chimon an. Als sich Chimon nun beginnt zu konzentrieren siht der junge ihn verwundert an. "Dummerchen...hier kannst du ihn nicht hören...nur auf Obiris kannst du es vielleicht. Willst du wirklich zurück in diese kalte und grausamme Welt?", frägt der junge schließlich ernst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t37-killik-ronso-berserker http://final-fantasy-rpg.forumieren.net
Chimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 14.10.13

Statuswerte
HP:
1/1400  (1/1400)
MP:
73/120  (73/120)
Extase:
0/3  (0/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   So Apr 02, 2017 6:00 pm

Chimon fühlt sich hereingelegt, als der der Al Bhed ihn erst dazu bringt, zu versuchen Vivi zuzuhören, nur um ihn dann im Nachhinein darüber zu informieren, dass diese Kommunikation an diesem Ort gar nicht erst möglich ist. Doch es verwundert ihn auch, dass das Abyssum anscheinend abgesondert vom Rest der Welt ist. Dann muss Guadosalam als ein
ein Portal fungieren, welches die Verbindung herstellt zwischen.. hm, was überhaupt? Welten? Dimensionen?

''Wie soll es möglich sein, alle Homunculi zu befreien? Es gibt zu viele, die sich von den Menschen unterdrücken lassen, um sie alle zu retten und zu viele Menschen, die das ausnutzen, um sie alle zu töten. Sag mir, wie soll man dieses Problem lösen?'', entgegnet er dem dem Rat des Jungen engstirnig und richtet seinen Blick erneut auf ihn. Nach einer kurzen Pause antwortet er auf die letzte Frage des Jungen mit fester Stimme und sein Ausdruck zeugt von seiner Ernsthaftigkeit: ''Aber ja, ich würde immer und immer wieder zurück kehren. So lange unsere Brüder und Schwestern nicht von ihrem Leid befreit sind, werde ich niemals ruhen können.''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t55-chimon-schwarzmagier
Ginji
Gott-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1598
Anmeldedatum : 16.07.13

Statuswerte
HP:
1815/2420  (1815/2420)
MP:
20/80  (20/80)
Extase:
1/3  (1/3)

BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   Di Apr 11, 2017 11:53 pm

Der kleine Junge schüttelt den Kopf und sieht Chimon ungläubig an. "Chimon...du kennst doch die Antwort bereits! Du hast den Splitter aus dem Herz von Vater bereits gesehen! Die Maschine die du gesehen hast ist der Schlüssel...es gibt sie überall...doch werden sie nicht von der richtigen Quelle benutzt. Vivi kann keine freien Entscheidungen treffen...weißt du?", sagt der junge bestimmt aber traurig! "Gut...ich denke Vater wird dir erlauben erneut in die Welt von Obiris einzutreten...ich hoffe dass du diesesmal einen anderen Weg einschlägst...", erneut kräht die Krähe und ihre Augen verändern sich. Auch die Krähe erhählt die Augen eines Al Bhed.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://final-fantasy-rpg.forumieren.net/t37-killik-ronso-berserker http://final-fantasy-rpg.forumieren.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Abyssum (Vorstufe)   

Nach oben Nach unten
 
Das Abyssum (Vorstufe)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Final Fantasy RPG :: RPG-Bereich :: Gaia-
Gehe zu: